RAMÉE KATALOG NÄCHSTE VERÖFFENTLICHUNGEN PRESSE LINKS KONTAKT

Les Muffatti  

les Muffatti  Das Barockorchester LES MUFFATTI entstand aus dem Bestreben einiger junger Brüsseler Musiker, einen professionellen Rahmen zu finden, in dem der Freude am Spiel, der inhaltlichen Vertiefung und der handwerklichen Genauigkeit gleichermaßen Raum gegeben wird. Ihr Enthusiasmus und Idealismus fanden die perfekte Ergänzung in der Person von Peter Van Heyghen, der 2004 die künstlerische Leitung des Orchesters übernahm. Seitdem konzertieren sie gemeinsam in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Italien und Portugal. Sie waren zu Gast auf einschlägigen Festivals wie dem Musica Antiqua Festival Brügge, dem Festival Oude Muziek Utrecht, dem Festival Musica Sacra Maastricht oder den Tagen Alter Musik in Regensburg. Seit 2007 sind sie Ensemble in residence am Augustinus Musikzentrum (AMUZ) in Antwerpen und seit 2010 am Kulturzentrum De Bogaard in Sint-Truiden. Der Name des Ensembles verweist auf den kosmopolitischen Komponisten Georg Muffat (1653-1704), der eine Schlüsselfigur bei der Entstehung des Orchesters darstellt und als einer der ersten die großen Unterschiede in der Aufführungspraxis französischer und italienischer Musik detailliert aufgezeigt hat. Das bestimmende Element in Interpretation und Aufführungspraxis von Les Muffatti ist das ständige Streben nach vollendeter Beherrschung einer musikalischen Gestik, die gänzlich auf dem Prinzip der Theatralität – einem zentralen Wesenszug der barocken Kunst – beruht. Das Ensemble ist davon überzeugt, dass diese auf Affektenlehre und Rhetorik gegründete Sprache der Gestik und Theatralität nicht nur eine Besonderheit barocker Ästhetik ist, sondern einen universellen Charakter besitzt. Durch eingehende Stilkenntnis, die Beherrschung angepasster Spieltechniken und die sorgfältige Wahl geeigneter Instrumente gelingt es Les Muffatti immer wieder, den heutigen Hörer zu unterhalten, zu rühren und zu überzeugen.

www.lesmuffatti.be


Brockes-Passion

Reinhard Keiser
Brockes-Passion

Der für die Sünde der Welt gemarterte und sterbende Jesus

Vox Luminis
Les Muffatti
Peter Van Heyghen, Leitung
Zsuzsi Toth, Sopran
Jan Van Elsacker, Tenor
Peter Kooij, Bass


 


Bestell-Nr.: RAM 1303
       >>DIESE CD KAUFEN

Weitere Informationen zu diesem Titel | Klangbeispiel



   
Violin Concertos

Jean-Marie Leclair
Violin Concertos

Luis Otavio Santos, Violone
Les Muffatti
Peter Van Heyghen, Leitung


5 Diapasons   Toccata CD of the month


Bestell-Nr.: RAM 1202
       >>DIESE CD KAUFEN

Weitere Informationen zu diesem Titel



   
Giuseppe Sammartini, Concertos & Overtures

Giuseppe Sammartini
Concertos & Overtures

Les Muffatti
Peter Van Heyghen, Leitung
Benoît Laurent, Oboe

 


Bestell-Nr.: RAM 1008
       >>DIESE CD KAUFEN

Weitere Informationen zu diesem Titel | Klangbeispiel



   
Giovanni Bononcini, San Nicola di Bari

Giovanni Bononcini
San Nicola di Bari

Oratorium für vier Stimmen mit Concertino und Grosso (1693)



Les Muffatti
Peter Van Heyghen, Leitung
Lavinia Bertotti, Sopran — Elena Cecchi Fedi, Sopran
Gabriella Martellacci, Alt — Furio Zanasi, Bass

recomendado CD Compact


Bestell-Nr.: RAM 0806
    >>DIESE CD KAUFEN

Weitere Informationen zu diesem Titel | Klangbeispiel



   
Johann Christoph Pez, Ouvertures - Concerti

Johann Christoph Pez
Ouvertures — Concerti

Sechs Suiten und Konzerte für Orchester



Les Muffatti
Peter Van Heyghen, Leitung

5 Diapasons

Goldberg 5 stars
Empfehlung des Monats Fono Forum

Bestell-Nr.: RAM 0705
    >>DIESE CD KAUFEN

Weitere Informationen zu diesem Titel | Klangbeispiel



   
Georg Muffat, Armonico Tributo

Georg Muffat
Armonico Tributo

Fünf Kammersonaten
nach Concerto-grosso-Art

Les Muffatti
Peter Van Heyghen, Leitung

5 Diapasons

Empfehlung des Monats Fono Forum

Musica, 5 stelle del mese


Bestell-Nr.: RAM 0502
    >>DIESE CD KAUFEN

Weitere Informationen zu diesem Titel | Klangbeispiel